Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896) S. 2281
Abella in der Wikipedia
Abella in Wikidata
Abella bei Pleiades
Bildergalerie im Original
Register II,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2281||Avella|[[REAutor]]|RE:Avella}}        

Avella s. Abella Bd. I S. 27.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918) S. 183
Abella in der Wikipedia
Abella in Wikidata
Abella bei Pleiades
Bildergalerie im Original
Register S III Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|183||Avella|[[REAutor]]|RE:Avella}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

Avella (zwischen Nola und Benevento) lautet der heutige Namen der alten Stadt Abella, s. o. Bd. I S. 27f. Kiepert im CIL X Tab. LII Jn (FOA XX). Die oskische Inschrift des ,Cippus Abellanus‘ hat neuerdings behandelt Wenger in den S.-Ber. der Akad. Münch. 1915, 10. Abh., wo ältere Literatur aufgeführt ist.

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band R (1980) S. 55
Abella in der Wikipedia
Abella in Wikidata
Abella bei Pleiades
Bildergalerie im Original
Register R Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|R|55||Avella|[[REAutor]]|RE:Avella}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

Avella

Kampan. Stadt. S III. = Abella (I 27).