RE:Aurelius 137

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Fulvus Antoninus, M. Sohn des Kaisers Antoninus Pius
Band II,2 (1896) S. 24922493
Marcus Aurelius Fulvus Antoninus in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register II,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2492|2493|Aurelius 137|[[REAutor]]|RE:Aurelius 137}}        

137) M. Aurelius Fulvus Antoninus, Sohn des späteren Kaisers Antoninus Pius (u. Nr. 138) und der älteren Annia Galeria Faustina (o. Bd. I [2493] S. 2313f. Annius Nr. 120), gestorben vor dem Regierungsantritt des Vaters (vgl. Dio LXIX 21, 1), wurde im J. 139 im Mausoleum Hadrians beigesetzt, CIL VI 988 = Dessau 350, vgl. Hist. Aug. Pius 1, 7. Lacour-Gayet Antonin le Pieux, Paris 1888, 459.