RE:Arkesine 1

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Stadt auf Amorgos
Band II,1 (1895) Sp. 1169
Arcesine in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register II,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1169||Arkesine 1|[[REAutor]]|RE:Arkesine 1}}        

Arkesine. 1) ἡ Ἀρκεσίνη (auch ὁ Ἀρκεσίνης nach Polyb. frg. 33), die südwestlichste der drei Städte von Amorgos (s. d.), Ptol. V 2, 31. Steph. Byz. Über ihre Lage und Ruinen vgl. Ross Inselreisen II 46f. Bursian Geogr. II 515f. und den Art. Aspis.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903) Sp. 137 (EL)
Arcesine in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register S I Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|137||Arkesine 1|[[REAutor]]|RE:Arkesine 1}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 1169, 26 zum Art. Arkesine Nr. 1:

Ehrendecret der Arkesineer für Androtion (s. Bd. I S. 2174) vom J. 357/6, Bull. hell. XII 224 = Dittenberger Syll.² 112.

[Hill.]