RE:Amphiktyonis

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Epiklesis der Demeter Pylaia, beschützt die delphische Amphiktyonie
Band I,2 (1894) Sp. 1935 (IA)–1936 (IA)
Register I,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1935|1936|Amphiktyonis|[[REAutor]]|RE:Amphiktyonis}}        

Amphiktyonis (Ἀμφικτυονίς). Epiklesis der Demeter Pylaia als Beschützerin der delphischen Amphiktyonie; ihr Heiligtum in Anthela, Herod. VII 200. Daher der Kopf der Demeter auf Münzen von Delphi, Mionnet II 96, 21 pl. 72, 5. Müller-Wieseler D. d. a. K. II nr. 93. Brit. Mus. [1936] Catal. Centr. Gr. pl. IV 13. Overbeck Kunstmyth. II Münztaf. VII 9. Head HN 289. Rev. numism. 1860 pl. XII 8. Vgl. Pylaia.