RE:Alteburg 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 87
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|87||Alteburg 2|[[REAutor]]|RE:Alteburg 2}}        

2) Flur südlich bei Heftrich im Taunus, wo (zwischen Zugmantel und Feldberg) ein Kastell des obergermanischen Limes lag. ORL II B nr. 9 (Liefg. 23, 1904). CIL XIII 2, 1 p. 455f. A. ist eine auch anderwärts nicht seltene Bezeichnung eines Geländes mit Resten alter Befestigungen aus römischer und vorrömischer Zeit, auch mit Bauresten anderer Art.