Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 60
GND: 4842921-1
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|60||Agay|[[REAutor]]|RE:Agay}}        

Agay, Schloß am Mittelmeer in Südfrankreich, östlich von Fréjus, Fundort des (von der (ursprünglichen Stelle entfernten) Bruchstückes einer Meilensäule aus dem J. 751 d. Stadt = J. 3 v. Chr., CIL XII 5444 und Tab. I Ni, gleichgesetzt der Örtlichkeit Agathon, welche in der im Art. Agde angeführten Stelle genannt ist.