RE:Κυμίσαλα

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band XI,2 (1922), Sp. 2478
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XI,2|2478||Κυμίσαλα|[[REAutor]]|RE:Κυμίσαλα}}        

Κυμίσαλα, τά? (IG XII 1 nr. 170. 1446), eine κτοίνα der Stadt Kamiros auf der Insel Rhodos, s. die Karte. Dazu R. Kiepert FOA VIII Text 9 a, der bemerkt, daß der Name K. zu den Ruinen Βασιλικά, Μαρμαρούλια, Ἅ. Φωκᾶς geschrieben werden müßte, wo auf H. Kieperts Karte von Rhodos zu IG XII 1 Mnasyrion steht. Fick (Vorgriech. Ortsn. 46) hält den Namen für ungriechisch; die Endung -σαλα erinnert an die lykische Endung -σσλα.