Hauptmenü öffnen
August Fick
August Fick
[[Bild:|220px]]
Friedrich Conrad August Fick
* 5. Mai 1833 in Petershagen bei Minden
† 24. März 1916 in Breslau
deutscher Sprachwissenschaftler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116489642
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

Aufsätze und Beiträge zu SammelwerkenBearbeiten

  • Die thessalischen Inschriften. In: Sammlung der griechischen Dialekt-Inschriften. Band 1 (1884), S. 125–143 Internet Archive, Nachträge S. 375–386 Internet Archive

Bezzenbergers BeiträgeBearbeiten

In: Beiträge zur Kunde der indogermanischen Sprachen

  • Die suffixlosen Nomina der griechischen Sprache. I. Zum sogenannten a-Suffix im Griechischen. Band 1 (1877), S. 1–19 Internet Archive
  • Allerlei. Band 1 (1877), S. 57–68 Internet Archive
  • (mit A. Führer): Die suffixlosen Nomina der griechischen Sprache. II. Zum sogenannten ja-Suffix im Griechischen. Band 1 (1877), S. 120–143 Internet Archive
  • Miscellanea (11–18). Band 1 (1877), S. 170–174 Internet Archive
  • Zum s-Suffix im Griechischen. Band 1 (1877), S. 231–248 Internet Archive
  • Die suffixlosen Nomina der griechischen Sprache. III–IV. Band 1 (1877), S. 312–326 Internet Archive
  • Etymologien. Band 1 (1877), S. 332–336 Internet Archive
  • Zur Sprachform und Fassung der griechischen Epen. Band 16 (1890), S. 1–28 IA = Google-USA*
  • Etymologien. Band 16 (1890), S. 170f. IA = Google-USA*
  • Die Laute der griechischen Sprache. I. Band 16 (1890), S. 279–294 IA = Google-USA*

Unselbstständige VeröffentlichungenBearbeiten

  • Ueber die Sprache der Macedonier., in: Orient und Occident, Band 2 (1864) Google