Pius II.
Pius II.
[[Bild:|220px]]
Enea Silvio Piccolomini
* 18. Oktober 1405 in Corsignano
† 14. August 1464 in Ancona
Humanist und Papst (1458–1464)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118594702
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Dis büchlein sagt und meldet Eneas Silvius von fraw glück, wie sie manchen unverdienten menschen, so bald als den besten erhöcht oder aber angesehen hatt […], [Straßburg] 1516: Haselberg MDZ München (im VD16 unter der Nummer P 3118)
  • Eneas silvius, der bapst Pius genant wart: wie im tromet, das er in das reich der küngin frawglück kommen were, übers. von Niklas von Wyle, [Landshut] [ca. 1519]: Weyssenburger MDZ München (im VD16 unter der Nummer P 3119)
  • Eneas Siluius: || darnach Bapst Pius Secun-||dus genand, Der gelerts al-||ler Bepst, sagt von Frawen gluck, Wie sie || manchen vnuerdienten menschen, so || bald als den besten erhöhet […], übers. von Georg Motschiedler, Wittenberg 1539: Hans Frischmut ULB Halle (im VD16 unter der Nummer P 3120)
  • Eneas Silvius von Höfen, Hoffleuten und Dienern der Fürsten, übers. von Wolff Hase, [Augsburg] 1529: [Steiner] MDZ München, MDZ München (im VD16 unter der Nummer P 3128)
  • Eine Liebliche Unnd Warhafftige History/ Von zweyen sich lieb habenden/ Menschen/ Euriolo/ und Lucretia […], übers. von Niklas von Wyle, Frankfurt an der Oder 1605: Hartmann ThULB Jena (im VD17 unter der Nummer 39:139240V)
  • Eurialus und Lukrezia. Eine Geschichte zweyer Liebenden, Magdeburg 1797 GDZ Göttingen
  • Eurialus und Lukrezia. Nebst Bruchstücken der Anthitus-Übersetzung, übers. von Octovien de Saint-Gelais, hrsg. von Elise Richter, Halle an der Saale 1914 Internet Archive

QuelleneditionenBearbeiten

  • Theodor Hirsch (Hrsg.): Aeneas Sylvius, in: Vierter Band (Scriptores rerum Prussicarum. Die Geschichtsquellen der preußischen Vorzeit bis zum Untergange der Ordensherrschaft, 4), Leipzig 1870, S. 212–253 Google
  • P. Galliker (Hrsg.): Äneas Sylvius’ Traktat über die Erziehung der Kinder, gerichtet an Ladislaus, König von Ungarn und Böhmen, in: Mapheus Begius und Äneas Sylvius: Pädagogische Schriften (Bibliothek der katholischen Pädagogik, 2), Freiburg im Breisgau 1889, S. 223–298 Internet Archive
  • Bruno Albers: Zwei Bullen Pius II. für die Kölner Klöster, in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 63 (1896), S. 197–203 Internet Archive
  • Max Straganz: Eine Bulle Pius II. (1461) für den Konvent der Minderbrüder zu La Rochelle über die Verehrung des hl. Blutes daselbst, in: Historisches Jahrbuch 23 (1902), S. 305–307 Digizeitschriften

BriefeBearbeiten

  • Georg Voigt (Hrsg.): Die Briefe des Aeneas Sylvius vor seiner Erhebung auf den päpstlichen Stuhl, chronologisch geordnete und durch Einfügung von 46 bisher ungedruckten vermehrt, als Vorarbeit zu einer künftigen Ausgabe dieser Briefe, in: Archiv für österreichische Geschichte 16 (1856), S. 321–424 Google
  • Anton Weiss (Hrsg.): Aeneas Silvius Piccolomini als Papst Pius II., sein Leben und sein Einfluß auf die literarische Cultur Deutschlands. Mit 149 bisher ungedruckten Briefen aus dem Autogr.-Codex Nr. 3389 der k. k. Wiener Hofbibliothek, sowie einem Anhang, Graz 1897 Internet Archive, Google-USA* = Internet Archive
  • Rudolf Wackernagel (Hrsg.): Brief des Enea Silvio 1433, in: Gustav Beckmann, Rudolf Wackernagel, Giulio Coggiola (Hrsg.): Tagebuchaufzeichnungen 1431–1435 und 1438. Acten der Gesandtschaft nach Avignon und Konstantinopel 1437–1438. Brief des Enea Silvio 1433. Tagebuch des Andrea Gatari 1433–1435 (Concilium Basiliense. Studien und Quellen zur Geschichte des Concils von Basel, 5), Basel 1904, S. 363–373 Czech medieval sources
  • Briefe, übersetzt von Max Mell, 1911

WerkausgabenBearbeiten

  • Aeneas Sylvius, Opera quae exstant omnia, 2 Bde., Basel 1551
  • Orationes politicae, et ecclesiasticae, hrsg. von Giovanni Domenico Mansi, 3 Bd.e, Lucca 1755–1759
    • Band 1: Orationes habitas in vita privata continens, Lucca 1755 Google
    • Band 2: Orationes habitas in pontificatu continens, Lucca 1757 Google, Google
    • Band 3: Opuscula Quaedam Aeneae Silvii Nunc Primum Edita Continens, Lucca 1759 Google, Google

SekundärliteraturBearbeiten

  • Victor Bayer: Die Historia Friderici III. imperatoris des Enea Silvio de Piccolomini, Diss., Prag 1872 Internet Archive, Google
  • Heinrich Gottfried Philipp Gengler: Über Aeneas Sylvius in seiner Bedeutung für die deutsche Rechtsgeschichte, Erlangen 1860 Google, Google
  • Ludwig von Pastor: Geschichte der Päpste im Zeitalter der Renaissance bis zum Tode Sixtus’ IV. (Geschichte der Päpste seit dem Ausgang des Mittelalters. Mit Benutzung des Päpstlichen Geheim-Archives und vieler anderer Archive, 2), Freiburg im Breisgau 1889 siehe Autorenseite
  • Odilo Ringholz: Abt Gerold von Einsiedeln und Papst Pius II., in: Mitteilungen des Historischen Vereins des Kantons Schwyz 14 (1904), S. 195–197 e-periodica
  • Alfred Meusel: Die Quellen des »libellus de ortu et auctoritate Imperii Romani« des Enea Silvio de Piccolomini (Pius II.), Diss., Breslau 1905 USB Köln
  • Emil Göller: Die päpstliche Pönitentarie von ihrem Ursprung bis zur ihrer Umgestaltung unter Pius V., 2 Bde., Rom 1907–1911 Internet Archive
  • Hans Prutz: Pius II. Rüstungen zum Türkenkrieg und die Societas Jesu des Flandrers Gerhard des Champs 1459–66, München 1912
  • Christian Lucius: Pius II. und Ludwig XI. von Frankreich 1461–1462 (Heidelberger Abhandlungen zur mittleren und neueren Geschichte, 41), Heidelberg 1913 Internet Archive
  • Th. von der Lieck-Buyken: Enea Silvio Piccolomini. Sein Leben und Werden bis zum Episkopat, Bonn 1931
  • Hans Albrecht Genzsch: Die Anlage der ältesten Sammlung von Briefen Enea Silvio Piccolominis, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 46 (1932), S. 372–464
  • Emil Göller: Gesuche des Markgrafen Karl I. von Baden an Pius II. während seines Aufenthaltes auf dem Kongreß zu Mantua (1459), in: Freiburger Diözesan-Archiv 60 (1932), S. 239–251 UB Freiburg

RezeptionBearbeiten

  • Gustav Pfizer: Der Welsche und der Deutsche. Aeneas Sylvius Piccolomini (Pabst Pius II) und Gregor von Heimburg. Historisch-poetische Bilder aus dem fünfzehnten Jahrhundert, Stuttgart 1844 Internet Archive