Ludwig von Pastor

Ludwig von Pastor
Ludwig von Pastor
[[Bild:|220px]]
* 31. Januar 1854 in Aachen
† 29. September 1928 in Innsbruck
deutscher katholischer Historiker
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116052953
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Johannes Janssen. 1829–1891. Ein Lebensbild, vornehmlich nach den ungedruckten Briefen und Tagebüchern desselben, Freiburg im Breisgau ²1894 Internet Archive, Internet Archive
  • Zur Beurtheilung Savonarolas († 1498). Kritische Streifzüge, Freiburg im Breisgau 1898 Princeton-USA*
  • August Reichensperger. 1808-1895. Sein Leben und sein Wirken auf dem Gebiet der Politik, der Kunst und der Wissenschaft, 2 Bde., Freiburg im Breisgau 1899
  • Leben des Freiherrn Max von Gagern 1810–1889. Ein Beitrag zur politischen und kirchlichen Geschichte des 19. Jahrhunderts. Großenteils nach ungedruckten Quellen, Kempten und München 1912 Google, California-USA*
  • Conrad von Hötzendorf. Ein Lebensbild nach originalen Quellen und persönlichen Erinnerungen entworfen, Wien 1916 Polnische Nationalbibliothek
  • Generaloberst Viktor Dankl, der Sieger von Krasnik und Verteidiger Tirols. Beiträge zur Kenntnis seiner Persönlichkeit, Wien und Freiburg im Breisgau 1916 SB Berlin
  • Stiftspropst Dr. Franz Kaufmann 1862–1920. Ein Lebensbild, vornehmlich nach seinen Briefen entworfen, Freiburg im Breisgau 1921
  • Charakterbilder katholischer Reformatoren des 16. Jahrhunderts. Ignatius von Loyola, Theresa de Jesús, Filippo Neri, Carlo Borromeo, Freiburg im Breisgau 1924
  • Der Mainzer Domdekan Dr. Joh. Bapt. Heinrich 1816–1891. Ein Lebensbild nach originalen Quellen und persönlichen Erinnergen, Freiburg im Breisgau 1925
  • Die Fresken der Sixtinischen Kapelle und Raffaels Fresken in den Stanzen und den Loggien des Vaticans, Freiburg im Breisgau 1925
  • Tagebücher. Briefe. Erinnerungen, hrsg. von Wilhelm Wühr, Heidelberg 1950

Unselbstständige VeröffentlichungenBearbeiten

Artikel in der Allgemeinen Deutschen BiographieBearbeiten

HerausgeberschaftBearbeiten

  • Antonio de Beatis: Die Reise des Kardinals Luigi d’Aragona durch Deutschland, die Niederlande, Frankreich und Oberitalien 1517–1518. Beschrieben von Antonio de Beatis. Als Beitrag zur Kulturgeschichte des ausgehenden Mittelalters veröffentlicht und erläutert (Erläuterungen und Ergänzungen zur Janssens Geschichte des deutschen Volkes, 4,4), Freiburg im Breisgau 1905 Polnische Nationalbibliothek, UB Heidelberg
  • Allgemeine Dekrete der römischen Inquisition aus den Jahren 1555–1597. Nach dem Notariatsprotokoll des S. Uffizio zum ersten Male veröffentlicht, in: Historisches Jahrbuch 33 (1912), S. 479–549 Internet Archive
  • Johannes Janssens Briefe, 2 Bde., Freiburg im Breisgau 1920

SekundärliteraturBearbeiten

  • Ignaz Philipp Dengel (Hrsg.): Das Österreichische Historische Institut in Rom 1901–1913. Festgabe Ludwig von Pastor zum 60. Geburtstage am 31.1.1914 dargebracht, Wien und Freiburg 1914