Hauptmenü öffnen

Wikisource β

Kamerun
Kamerun Bai von Kamerun, Chromolithographie nach E. T. Compton, 1891
Cameroun, Cameroon
Land im westl. Zentralafrika
Karte
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4029413-4
Weitere Angebote
Themenseiten Afrika:  Ägypten • Algerien • Kamerun • Libyen • Madagaskar • Marokko • Südafrika • Tunesien

siehe auch Kolonialismus

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine DarstellungenBearbeiten

  • Carl Hager: Kamerun, Land, Volk und Handel, geschildert nach den neuesten Quellen (= Die Deutschen Colonialgebiete Nr. 4). Edwin Schloemp, Leipzig 1885 Internet Archive
  • Paul Heichen: Afrika Hand-Lexikon. 2. Band. Gressner & Schramm, Leipzig [1885], S. 642 ff. Internet Archive
  • Hugo Zöller: Die deutsche Colonie Kamerun 1. Teil (= Die deutschen Besitzungen an der westafricanischen Küste Band 2). W. Spemann, Berlin / Stuttgart 1885 Internet Archive
  • Kleine Kamerun-Bibliothek. Limburg a. d. Lahn 1910–1914
    • 1. Band: P. Hermann Nekes: Vier Jahre im Kameruner Hinterland. Internet Archive
    • 3.–4. Band: P. H. Skolaster: Kulturbilder aus Kamerun. Internet Archive
    • 5. Band: An der Südküste Kameruns. Skizzen und Plaudereien aus dem Leben der Schwarzen. Internet Archive
  • Karl Ritter: Neu Kamerun : Das von Frankreich an Deutschland im Abkommen vom 4. November 1911 abgetretene Gebiet (= Veröffentlichungen des Reichskolonialamts Nr. 4). Gustav Fischer, Jena 1912 Internet Archive

Bibliographien, StatistikenBearbeiten

  • Maximilian Brose: Repertorium der deutsch-kolonialen Litteratur. 1884–1890. Georg Winckelmann, Berlin 1891, S. 32–45 Internet Archive
  • Rudolf Fitzner: Deutsches Kolonial-Handbuch. Nach amtlichen Quellen bearbeitet. Hermann Paetel, Berlin

Reiseberichte, TagebücherBearbeiten

  • Carl Scholl: Nach Kamerun! Aus den hinterlassenen Papieren meines in Kamerun gestorbenen Sohnes. F. Cavael, Leipzig 1886 Internet Archive
  • Max Buchner: Kamerun : Skizzen und Betrachtungen. Duncker & Humblot, Leipzig 1887 Internet Archive
  • Eugen Zintgraff: Nord-Kamerun. Schilderung der im Auftrage des Auswärtigen Amtes zur Erschließung des nördlichen Hinterlandes von Kamerun während der Jahre 1886–1892 unternommenen Reisen. Gebrüder Paetel, Berlin 1895 Internet Archive
  • Fr. Autenrieth: Ins Innere von Kamerun. Eine Missionsreise. Missionsbuchhandlung, Basel 1898 e-rara.ch
  • Fr. Autenrieth: Ins Inner-Hochland von Kamerun. Eigene Reiseerlebnisse. Missionsbuchhandlung, Basel [ca. 1900] e-rara.ch
  • Franz Hutter: Wanderungen und Forschungen im Nord-Hinterland von Kamerun. Friedrich Vieweg und Sohn, Braunschweig 1902 Internet Archive = Google-USA*
  • [Johannes Semler:] Togo und Kamerun : Eindrücke und Momentaufnahmen Von einem deutschen Abgeordneten. Wilhelm Weicher, Leipzig 1905 Internet Archive
  • Hans Dominik: Vom Atlantik zum Tschadsee : Kriegs- und Forschungsfahrten in Kamerun. Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Berlin 1908 Internet Archive
  • Ernst Vollbehr: Mit Pinsel und Palette durch Kamerun : Tagebuchaufzeichnungen und Bilder. List & von Bressensdorf, Leipzig 1912 Internet Archive
  • Lene Haase: Durchs unbekannte Kamerun : Beiträge zur deutschen Kulturarbeit in Afrika. Egon Fleischel & Co., Berlin 1915 Internet Archive
  • A. Wuhrmann: Vier Jahre im Grasland von Kamerun. Missionsbuchhandlung, Basel 1917 Internet Archive

NaturraumBearbeiten

  • F. Karsch: Kurze Charakteristik neuer Wanzen aus Kamerun, gesammelt durch Herrn Dr. Paul Preuss. Sonderabdruck. [1892] Internet Archive
  • F. Karsch: Papilioniden aus Kamerun, gesammelt von Herrn Dr. Paul Preuss. Sonderabdruck. [1893] Internet Archive
  • Albert Plehn: Beiträge zur Kenntniss von Verlauf und Behandlung der tropischen Malaria in Kamerun. August Hirschwald, Berlin 1896 Internet Archive
  • Friedrich Plehn: Die Kamerun-Küste. Studien zur Klimatologie, Physiologie und Pathologie in den Tropen. August Hirschwald, Berlin 1898 Internet Archive, Internet Archive
  • Yngve Sjöstedt: Locustodeen aus Kamerun und Kongo (= Beiträge zur Kenntniss der Insektenfauna von Kamerun Nr. 8). Stockholm 1901 Internet Archive
  • Günther Enderlein: Neue Copeognathen aus Kamerun. Sonderabdruck. [1903] Internet Archive
  • H. Kolbe: Dynastiden aus Kamerun, gesammelt von Herrn Professor Dr. Yngve Sjöstedt (= Beiträge zur Kenntniss der Insektenfauna von Kamerun Nr. 30). 1905 Internet Archive
  • Embrik Strand: Zoologische Ergebnisse der Expedition des Herrn G. Tessmann nach Süd-Kamerun und Spanisch-Guinea. In: Mitteilungen aus dem Zoologischen Museum in Berlin, 1912 Internet Archive

KulturBearbeiten

  • Njo Dibone, Elli Meinhof: Märchen aus Kamerun. 2. Auflage. Heitz, Straßburg 1889 Internet Archive
  • R. Seidel: Die Duala-Sprache in Kamerun. Systematisches Wörterverzeichnis und Einführung in die Grammatik. Julius Groos, Heidelberg [u. a.] 1904 Internet Archive
  • Friedrich Storbeck: Fultexte aus Adamaua, Nordkamerun. In: Zeitschrift für Eingeborenen-Sprachen. Band 11 (1920/21) S. 24 ff. Internet Archive

WirtschaftBearbeiten

  • F. Wohltmann: Der Plantagenbau in Kamerun und seine Zukunft. Drei Reiseberichte. F. Telge, Berlin 1896 Internet Archive
  • Hans Meyer: Die Eisenbahnen im tropischen Afrika. Eine kolonialwirtschaftliche Studie. Duncker & Humblot, Leipzig 1902, S. 41–47 Internet Archive
  • Carl René: Kamerun und die Deutsche Tsâdsee-Eisenbahn. Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Berlin 1905 Internet Archive

RechtstexteBearbeiten

Siehe unter Kolonialismus#Kamerun