Hans Folz
Hans Folz
[[Bild:|220px]]
* 1435/1440 in Worms
† Januar 1513 in Nürnberg
deutscher Barbier und Meistersinger
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118534211
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Hie findest du zwey schöne lieder. Diß lied seit von zweyen e lüten, wie sy mit mit ein ander lebten biß der man starb. ÖNB-ABO
  • Satirischer Almanach auf das Jahr 1480. Nürnberg 1479/80 MDZ München
  • Ein hüpsch lied zu singen wie die götlich weißheit vnd weltliche thorheyt wider einander stryten vnd disputieren, vnd ist in dem gedicht. Straßburg 1513 ÖNB-ABO
  • Von zweyer Frawen Krieg. Nürnberg 1521 ÖNB-ABO
  • In diesem büechel und Tractetl. ist beschriben ain seer güt nützlich und cöstlich Regiment und Ertzney wider die Pestilentz und andere Pestilentzische fieber als Preün und dergleich... Wien 1530 MDZ München, Google = ÖNB-ABO

FastnachtspieleBearbeiten

  • Von denen, die sich von den Weibern narren lassen. Nürnberg um 1491/99 SUB Hamburg

MeisterliederBearbeiten

  • Ein hübsch Lied und Lobgesang von Maria, der himmlischen Kaiserin. Straßburg 1505 UB LMU München
  • August Liebmann Mayer (Hrsg.): Die Meisterlieder des Hans Folz aus der Münchener Originalhandschrift und der Weimarer Handschrift Q. 566 (= Deutsche Texte des Mittelalters Band XII.) Wiedmannsche Buchhandlung, Berlin 1908 Internet Archive

ReimpaargedichteBearbeiten

  • Von der Beichte. (Beichtspiegel) Nürnberg 1479 MDZ München
  • Von einem Bürger zu Strassburg. Nürnberg 1479 MDZ München
  • Von der Buhlschaft dreier Studenten. Nürnberg 1480 MDZ München
  • Von einer Kollation Maximilians in Nürnberg. Nürnberg um 1495 MDZ München
  • Krieg des Dichters wider einen Juden. Nürnberg 1479 MDZ München
  • Vom Ursprung des heiligen römischen Reiches. Nürnberg 1480 MDZ München

SekundärliteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten