Congreß deutscher Zeitschriften

Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: Hermann Dyck
Nikolaus Knilling
Titel: Congreß deutscher Zeitschriften
Untertitel:
aus: Fliegende Blätter, Band 2, Nr. 35, S. 88; Nr. 36, S. 93; Nr. 37, S. 104; Nr. 38, S 112.
Herausgeber: Kaspar Braun, Friedrich Schneider
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1846
Verlag: Braun & Schneider
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: München
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg, Commons
Kurzbeschreibung:
Eintrag in der GND: [1]
Bild
Fliegende Blätter 2.djvu
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[88]

Congreß deutscher Zeitschriften.


Fliegende Blätter 2 088 b1.png
Die Zeitschriften suchen ungeschmälert ihre Reisebewilligung zu erwirken und begeben sich zur betreffenden Behörde.


Fliegende Blätter 2 088 b2.png
Die Zeitschriften dürfen reisen; – müssen jedoch ihre entstandenen Blößen vorschriftsmäßig bedecken.


Fliegende Blätter 2 088 b3.png
Ankunft der sehnlichst Erwarteten.

[93]

Fliegende Blätter 2 093 b1.png
Ansicht des Versammlungsortes. a) Die Burg. b) Das Antiquarium. c) Das Rathhaus. d) Der Schnaps- oder Storchenthurm. e) Der Löwenthurm. f) Das Observatorium. g) Das Johannisbergerthor. h) Das Ständehaus. i) Die neue Schlafrockfabrik. k) Das allgemeine Krankenhaus.


Fliegende Blätter 2 093 b2.png
Die Journale begeben sich in feierlichem Aufzuge unter dem Vortritte


Fliegende Blätter 2 093 b3.png
des Rathspedells und Stadtbannerträgers nach dem Sitzungssaale.

[104]

Fliegende Blätter 2 104 b1.png
Die Stadt gibt den Gästen zu Ehren ein großes Tournier. Die Kämpfer tragen statt Helmschmuck und Devise Correspondenzzeichen eines vielgelesenen Blattes. Der Thorschreiber * * als Herold erwartet die Einziehenden. Links drängt das Volk auf die Gallerie des Bankettsaales.


Fliegende Blätter 2 104 b2.png
Ein Sohn des Reichs der Mitte wird von gewandter Hand zu Boden gestreckt, wobei der Schild des Ritters mit halbgeöffnetem Visir einigen Schaden leidet, und dem Rosse des Verstorbenen ein derber Nasenstüber ertheilt wird.


Fliegende Blätter 2 104 b3.png
Der Ritter mit dem Zeichen kämpft mit den 3 struppigen Riesen Communismus, St. Simonismus und Fourierismus, wodurch das Roß eines griechischen Heros sich gewaltig bäumt und der Sternkreuzritter vergnüglich die Hände reibt. Links ein Reporter unter dem Schwerte des Damokles.

[112]

Fliegende Blätter 2 112 b1.png
Ball und Thee bei dem Herrn Bürgermeister der Stadt; der Hausherr und seine Gemahlin empfangen die vielgeehrten Gäste. Die jüngern Damen beschäftigen sich jedoch ausschließlich mit einigen fremden Roués und scheinen Kopf und Herz an sie verloren zu haben.


Fliegende Blätter 2 112 b2.png
Allemande à trois getanzt von zwei ältern Damen der Stadt und einem der Gäste. Links die Stadtpfeifer.


Fliegende Blätter 2 112 b3.png
Kehraus.