Alois Senefelder

Alois Senefelder
Alois SenefelderLithographie von L. Quaglio, 1818
[[Bild:|220px]]
* 6. November 1771 in Prag
† 26. Februar 1834 in München
deutscher Schriftsteller, Musiker und Erfinder der Lithographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118613219
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Die Mädchenkenner, oder So ein Gelehrter, und nur Famulus. Ein Lustspiel in drey Aufzügen. München 1792 MDZ München = Google
  • Vollständiges Lehrbuch der Steindruckerey : enthaltend eine richtige und deutliche Anweisung zu den verschiedenen Manipulations-Arten derselben in allen ihren Zweigen und Manieren, belegt mit den nöthigen Musterblättern, nebst einer vorangehenden ausführlichen Geschichte dieser Kunst von ihrem Entstehen bis auf gegenwärtige Zeit. Mit einer Vorrede von Friedrich von Schlichtegroll. München / Wien 1818
  • Behandlungsart des Ueberdrucks auf den kleinen lithographischen Handpressen. München 1824 MDZ München

SekundärliteraturBearbeiten

  • Nicholson (mit einigen Ankündigungen aus München): Anweisung zur Kunst des Steindrucks; das heißt, zur Kunst, auf der Oberfläche eines Steins Zeichnungen zu machen, die sich abdrucken lassen, und eine Druckerpresse aus dem Stegereif. In: Annalen der Physik. Band 31, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1809, S. 439–446 Quellen
  • Marcel de Serres: Nachrichten über die chemische Druckerei (den Steindruck); besonders über die Fortschritte, welche diese Kunst in Deutschland gemacht hat. In: Annalen der Physik. Band 35, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1810, S. 122–131 Quellen
  • Die neuesten Erweiterungen des Steindrucks durch Alois Senefelder, nach einem Berichte der Münchner Akademie. In: Annalen der Physik. Band 60, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1818, S. 95–98 Quellen
  • Über die Erfindung der Steindruckerey (Lythographie). In: Archiv für Geographie, Historie, Staats- und Kriegskunst, 9. Jg. (1818), Nr. 68, S. 265–268 MDZ München
  • Des Steindruckes Fortschreiten in Oesterreich. In: (Franz Gräffers) Conversationsblatt, 2. Jg. (1820), Band 1, S. 37–42, 50–52 Google; sowie Allgemeine Novellistik in Band 3, S. 784 Google
  • v. K.: Aloys Sennefelder, der Erfinder des Steindruckes, ein geborner Böhme. In: Bohemia, ein Unterhaltungsblatt, 1835, Nr. 9–10 Google
  • G. K. Nagler: Neues allgemeines Künstler-Lexicon, Band 16. München 1846, S. 239–270 Google
  • Franz Maria Ferchl: Uebersicht der einzig bestehenden, vollständigen Incunabeln-Sammlung der Lithographie und der übrigen Senefelder’schen Erfindungen als Metallographie, Papyrographie, Papierstereotypen und Oelgemälde-Druck (ohne Presse). Mit einem Vorworte begleitet zur Sechzigjährigen Gedächtniß-Feier der Münchener-Erfindung der Lithographie. München 1856 Getty, MDZ München = Google, MDZ München
  • Der steinerne Gast und der Steindruck. In: Oesterreichisches Bürger-Blatt, 39. Jg. (1857), Nr. 14, S. 216–217, Nr. 15, S. 233 ÖNB-ANNO
  • Der Steindruck und seine Entwicklung. In: Prager Morgenpost, hg. von Heinrich Mercy, 1858, Nr. 45–47 Google
  • Franz Maria Ferchl: Geschichte der Errichtung der Ersten Lithographischen Kunstanstalt bei der Feiertags-Schule für Künstler und Techniker in München. München 1862 MDZ München
  • G. K. Nagler: Alois Senefelder und der geistliche Rath Simon Schmid als Rivalen in der Geschichte der Erfindung des mechanischen Steindruckes, nicht der Lithographie in höherer Bedeutung. Abwehr der Behauptungen und masslosen Angriffe in F. M. Ferchl’s Geschichte der ersten lithographischen Kunstanstalt in München. München 1862 MDZ München
  • Ludwig Pietsch: Alois Senefelder : Erfinder der Lithographie. Festschrift. Berlin [1871] Google = Internet Archive
  • Ferdinand Schlotke (Hg.): Senefelder-Album. Hamburg 1871 Google
  • J. W.: Aus der Mappe eines Theaterfreundes. In: Presse, 1871, Nr. 205, Local-Anzeiger ÖNB-ANNO
  • Allgemeine Zeitung (Augsburg), 1874, Nr. 357, S. 5620 [zum Senefelder-Denkmal] MDZ München
  • Erinnerung an die Enthüllung des Senefelder-Denkmals zu München am 6. Novbr. 1877. MDZ München = Google
  • Ernst Pfeilschmidt: Aloys Senefelder. Sonderabdruck. Dresden 1877 [fehlt Hilf mit!]
  • Georg Scamoni: Alois Senefelder und sein Werk. St. Petersburg 1896 Harvard-USA*
  • Carl Wagner: Alois Senefelder : Sein Leben und Wirken. Leipzig 1914 Michigan-USA*