Textdaten
<<< >>>
Autor: L. Marco (Pseudonym von Martha Cohn)
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Treue!?
Untertitel:
aus: Die zehnte Muse. Dichtungen vom Brettl und fürs Brettl. S. 326–327
Herausgeber: Maximilian Bern
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1904
Verlag: Otto Eisner
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Commons = Google-USA*
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Die zehnte Muse (Maximilian Bern).djvu
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[326]

Treue!?

Am rauschenden Nordseestrande
Da ward die Bekanntschaft gemacht.
Da haben die Beiden im Sande
Geplaudert, gescherzt und gelacht.

5
Sie sprachen von Allem auf Erden

Und – von der Sonne Licht,

[327]

Sie sprachen von ihrer Liebe,
Doch von der – Ehe – nicht.
Erst in der Abschiedsstunde

10
Da hat sie’s ihm erzählt

Voll Muth zum erstenmale:
Sie sei – bereits – vermählt.
Da küsst er sie so innig
Nach alter Minne Brauch

15
Und flüstert unbefangen:

»Mein Schatz, ich bin es auch!« –


L. Marco.