Topographia Braunschweig Lüneburg: Coppenbrügge

Topographia Germaniae
Coppenbrügge
<<<Vorheriger
Coldingen
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1654, S. 71.
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
Wikipedia-logo.png Coppenbrügge in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[T23]
Coppenbrügke (Merian).jpg
[71]
Coppenbrügge.

Dieses Hauß an der / an das Fürstenthumb Calenberg gehörigen Graffschafft Spiegelberg gelegen / ist heutiges Tages darin das vornehmste / hat von Osten den Leine-Fluß / auch die Statt Eltze vnd Eldagsen / gegen Abend vff anderthalb Meile die Statt Hameln / vnd den Weeserstrom / gegen Mittag das Hauß Lawenstein / sampt seinem Gehöltz vnd Gebürgen / gegen Norden die Statt Münder / vnd auch schöne Holtzungen / ligt also an einem sehr lustigen Orte / hat an sich ein feines Flecken / welches sich der Braw-Nahrung gebrauchet / vnd haben sonst die Leute / davon sie ihre Nahrung treiben können.

Als in anno 1557. vff S. Laurentii Tag / war der 10. Augusti, Graff Philip zu Spiegelberg vnd Pyrmond / der Letzte dieses Gräfflichen Geschlechts / in der Weltberühmten Schlacht vor S. Quintin erschossen / vnd fürters Anno 1583. Graff Philip zur Lippe / Spiegelberg vnd Pyrmond / etc. Todes verfahren / hat Hertzog Erich der Jünger solch Hauß vnd Flecken / als Braunschweigisch Lehen / so bald eingenommen / vnd nachmals den Jüngern Graffen von Gleichen / deß nechstverstorbenen Graffen Philips Mutter Schwester Sohn / damit beliehen. Wie fürters der Letzte von den Herren Graffen zu Gleichen / Pyrmond vnd Spiegelberg / Graff Hanß Ludwig / am 17. Januarii, Anno 1633. auch verstorben / ist mit dieser Graffschafft / von wegen dero / von Herrn Heinrich Julio / Hertzogen zu Braunschweig vnd Lüneburg / etc. hochlöblicher Gedächtnuß / dero Eydam / Herr Graff Ernst Casimir zu Nassaw / etc. dabevor ertheilten Expectantz vnd Eventual Belehnung / als einem eröffneten Lehen / wiederumb hochwolgedachter Graff belehnet worden; Inmassen dann anjetzo Herr Wilhelm Friederich / Graff zu Nassau / Statthalter vnd Capitain General in Westfrießland / General über die Artillerie der Vereinigten Niederlanden / succediret / vnd von Herrn Georg Wilhelm / Hertzogen zu Braunschweig vnd Lüneburg / etc. hinwiederumb mit allen Regalien vnd Herrligkeiten investiret vnd belehnet worden.