Seite:Miscellaneen (Journal von und für Franken, Band 3, 3).pdf/12

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Liste.png Diverse: Miscellaneen

gekommen. Es ist gebräuchlich, daß vorher eine Procession durch einige Straßen geführt wird, wobey das Venerabile mitgetragen wird. Unter andern Zuschauern stand auch ein hier studirender Graf von Plettenberg vor der Kirche. Dieser ließ seinen Kopf bey den vordern der Procession bedeckt, nahm aber den Huth beym Vorbeytragen des Venerabils ehrerbietig ab, und setzte ihn dann wieder auf. Ein eifriger Schuhmacher, mit Namen Lauer, trat aus der Reihe und schlug dem Grafen den Huth vom Kopfe. Dieß that er auch zum zweytenmahle, als die Procession zurückkam. Der Graf schenkte einem Knaben einen Laubthaler, und ließ sich von demselben den Namen des Schuhmachers sagen, ging zum Vicedom, und verlangte Genugthuung, welche er auch erhielt, so daß der Schuhmacher eine Stunde in die Kohlkammer gesperrt wurde, und hernach dem Deputirten des Grafen abbitten mußte. Seither ist kein Jurist gegen Insultationen des Schuhmachers und seines Gleichen sicher. Dieß sind die Folgen eines unzeitigen Eifers unserer Ketzermacher über den Herbarius Jonas.


13.
Gunzenhausen.

Am 3ten August dieses Jahrs starb Herr Johann Jakob Mack, Dechant und Stadtpfarrer zu Gunzenhausen an der Altmühl, und der Teutschen Gesellschaft zu Altdorf und Anhalt-Bernburg Ehrenmitglied in einem Alter von 75 Jahren und 10 Monaten. Er war 3 Jahr lang Pfarrer zu Frankenhofen, (einem an der Gränze des Oberamts Wassertrüdingen gelegenen und dahin gehörigen Dorf), 27 Jahr Diakonus in Crailsheim, während dieser Zeit wurde er in die obengenannten

Empfohlene Zitierweise:
Diverse: Miscellaneen in: Journal von und für Franken, Band 3. Raw, Nürnberg 1791, Seite 375. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Miscellaneen_(Journal_von_und_f%C3%BCr_Franken,_Band_3,_3).pdf/12&oldid=- (Version vom 1.8.2018)