Seite:Die poetische Ukraine (1845).pdf/44

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Liste.png Friedrich von Bodenstedt: Die poetische Ukraine: eine Sammlung kleinrussischer Volkslieder, ins Deutsche übertragen

1.

Steht am Wasser die Platane,
Tief hiernieder hängend;
Sorgen quälen den Kosacken,
Ihm das Herz bedrängend.

Senk' dich, Bäumchen, nicht herunter,
Bist noch grün und blühend!
Gräm' dich nicht, Kosack, seh munter,
Bist noch jung und glühend!

Wollt' sich gern der Baum nicht senken -
Doch die Fluth zernagt ihn;
Wollt' sich der Kosack nicht kränken -
Doch tief Wehe plagt ihn! -

Ritt mit Lanze und Geschosse,
Und im Kriegsgewande,
Ritt auf Schwarz gemähntem Rosse
Fern zum Russenlande.

Empfohlene Zitierweise:
Friedrich von Bodenstedt: Die poetische Ukraine: eine Sammlung kleinrussischer Volkslieder, ins Deutsche übertragen. J. G. Cotta, Stuttgart 1845, Seite 44. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_poetische_Ukraine_(1845).pdf/44&oldid=- (Version vom 22.2.2019)