RE:Hesperius 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band VIII,2 (1913), Sp. 1250
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII,2|1250||Hesperius 2|[[REAutor]]|RE:Hesperius 2}}        

2) Vir clarissimus et inlustris, comes, im J. 385 vom Hoflager nach Rom geschickt (Symmach. rel. 23, 1), vielleicht Sohn des Vorhergehenden. Er könnte identisch sein mit dem H., der CIL III 568 als Grundbesitzer im Gebiete von Amphissa erwähnt wird.