Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,2 (1905), Sp. 1882
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1882||Dyrin|[[REAutor]]|RE:Dyrin}}        

Dyrin (Strab. XVII 825; Addirin Plin. V 13), d. h. Schneegebirge, berberische Bezeichnung für den Atlas, speciell den hohen Atlas; Djebel Deren bei Edrisi; noch heute Adrar n Deren (Daran, Dörn; Idrar en Drann). Vgl. Vivien de St. Martin Le nord de l’Afrique dans l’antiquité 154. Schnell in Peterm. Mitt., Erg.-Heft 103 S. 10, und die Art. Atlas, Diur, Durnus.