Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,2 (1905), Sp. 17441745
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1744|1745|Dryitai 1|[[REAutor]]|RE:Dryitai 1}}        

Dryitai, (m. Δρυΐτας, f. Δρυῖτις) auf Rhodos. 1) Demos von Lindos unbekannter Lage, dem Namen nach wahrscheinlich in waldigem Bergland IG XII 1, 128. 193ff. 764, 99. 908. Grabmäler [1745] von D. bei der Hauptstadt und in Gennadi, im Süden von Lindos, an der Ostküste. H. van Gelder Gesch. der alten Rhodier 215.