Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,2 (1905), Sp. 1710
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1710||Dripsinum|[[REAutor]]|RE:Dripsinum}}        

Dripsinum, Stadt in Italien, genannt in den stadtrömischen Soldatenverzeichnissen CIL VI 2379 = 32520, VI 43 und Ephem. epigr. IV 887 = CIL VI 32519, I 4; ferner in den Inschriften CIL X 1079 (aus Pompeii?) und V 4484 (Brixia). Da in letzterer ein patronus civitatium Vardagatensium et Dripsinatium genannt wird, lag sie vielleicht in Ligurien, doch ist Genaueres nicht auszumachen. Die Inschrift X 1079 hat die Tribus Collina.