Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1646
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1646||Drakon 3|[[REAutor]]|RE:Drakon 3}}        

3) Fluss an der Grenze von Kolchis und Apsilia, der in der Alania entspringt und in den Pontos mündet; armenische Geographie p. 26. 27 ed. Soukry; der heutige Egris-c̣qali. Anspielung an den Drachen der Argonautensage.