Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1646
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1646||Drakon 1|[[REAutor]]|RE:Drakon 1}}        

Drakon. 1) Draco (Plin. n. h. V 118), Gebirgsmassiv zwischen dem lydischen Olympos und dem Tmolos, vielleicht von einem drachenähnlichen Gipfel; vgl. Philost. min. epist. p. 339 Did. Vita S. Theodori (ed. Theoph. Ioannu) c. 49 p. 407 ἐν τῷ ὄρει τοῦ δράκοντος. H. Kiepert Formae orb. ant. IX.