RE:Draconarius

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1634
Draconarius in der Wikipedia
Draconarius in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1634||Draconarius|[[REAutor]]|RE:Draconarius}}        

Draconarius, militärisch der Träger der Drachenfahne, vgl. Hist. Aug. Aurel. 31, 7. Ammian. Marc. XX 4, 18. Veget. I 20. II 7. 13. Als Waffe führte der D. nach Veget. I 20 in seiner Linken eine Lanze. Zwei Draconarii sind auch inschriftlich bezeugt: der D. Bantio (Orelli-Henzen 6812 = Ephem. epigr. IV 949) und der D. ex numero Octava Dalmatarum Fl. Iovianus (Rev. arch. 1891 II nr. 105), mit dem Range eines biarchus (s. o. Bd. III S. 382). Alles weitere s. unter Draco Nr. 2.