Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,2 (1905), Sp. 1564
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1564||Doriones|[[REAutor]]|RE:Doriones}}        

Doriones, Strassenstation in Moesia inferior (Tab. Peut. Storgosia – XI – Dorionibus – X – Melta), nach Lejean und Kanitz Donaubulgarien und der Balkan II 203 die Ruinenstätte Kaijalik, südlich von Plevna in Bulgarien. W. Tomaschek Die alten Thraker II 2, 72. Kiepert Formae orbis antiqui XVII irrtümlich Poriones.