Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,1 (1903), Sp. 648
Dimnos in der Wikipedia
Dimnos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|648||Dimnos|[[REAutor]]|RE:Dimnos}}        

Dimnos aus Chalaistra in Makedonien. Bei seinem Vorhaben, Alexander d. Gr. zu ermorden, entdeckt, tötet er sich selbst im J. 330, Plut. Alex. 49 [hier heisst er Λίμνος]. Diod. XVII 79, vgl. Droysen Hellenism. Ι 2, 21ff.