RE:Demonassa 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,1 (1903), Sp. 143
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|143||Demonassa 2|[[REAutor]]|RE:Demonassa 2}}        

2) Tochter des Amphiaraos, von Thersander Mutter des Tisamenos, Paus. III 15. 8. IX 5, 15. Dargestellt ist sie als kleines Mädchen, und inschriftlich bezeichnet Δημοάνασσα, hinter Eriphyle beim Abschiede des Amphiaraos auf dem korinthischen Krater in Berlin (Mon. d. Inst. X 4, 5 = Baumeister Denkm. S. 67 = Benndorf Vorlegebl. 1889 X). Dieselbe Scene des Kypselos-Kastens in Olympia entsprach genau, bei dessen Schilderung Pausanias V 17, 7 auch D. erwähnt. Diese Darstellung lehnt wohl an die Sagenform des Epos Thebais an (Bethe Theb. Heldenl. 127).