RE:Demochares 5

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV,2 (1901), Sp. 2863
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2863||Demochares 5|[[REAutor]]|RE:Demochares 5}}        

5) Sohn des Demon, Athener (Παιανιεύς), Vetter des Vaters des Redners Demosthenes. Τριήραρχος in einer Seeurkunde vom J. 356/5, CIA II 794 d 52. Dem. XLVII 22ff. Bruder des Phrynion von Paiania, des Liebhabers der Hetaere Neaira, [Dem.] LIX 30. Athen. XIII 593f.; vgl. das Stemma der Familie des Demosthenes bei Kirchner Prosopogr. atticae specimen (Progr. Berlin 1890) p. 19. Er stirbt unter Hinterlassung mehrerer Kinder bald nach 356, Dem. XLVII 32.