RE:Borillus 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S III (1918), Sp. 213
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|213||Borillus 2|[[REAutor]]|RE:Borillus 2}}        

S. 256, 31 zum Art. Borillus:

2) Gallischer Sigillatatöpfer der ersten Hälfte des 2. Jhdts. n. Chr. Er verfertigte in Lezoux glatte Ware und Reliefschüsseln. Von hier ist er wahrscheinlich nach La Madeleine bei Nancy ausgewandert; seine Gefäße stempelte er nun Borius. Seine Ware findet sich in Gallien, Germanien und Britannien. CIL VII 1336, 170f. XIII 10 010, 340ff. 10 011, 47. 163. Barthel Obergerm.-rät. Limes nr. 8. Zugmantel 133, 45f. Déchelette Vases céram. I 159. 197. 256. Fölzer Bilderschüsseln der ostgallischen Sigillatamanufakturen (1913) 9. Fritsch Sigill. im Großh. Baden 584. 1033. Walters Catalogue of rom. pott. M 1647f. 1687ff.