Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 359
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|359||Bestia 1|[[REAutor]]|RE:Bestia 1}}        

Bestia. 1) Bestia desoluta (desolata ?) Tab. Peut., Bestigia Daselenga Geogr. Rav. p. 43, 2; Station in Gedrosia auf dem Wege von Persien nach Indien, zwischen der Landschaft Paradene [360] und dem ‚Königssitz‘ Rana (Panğpur). Wahrscheinlich die im südöstlichen Teile der Bergregion Sarhadd zwischen Châš und dem Maškidfluss gelegene Ortschaft Gwašt oder Wašt (iran. vastiya ‚Ansiedelung‘ ?). Das Itinerar scheint weiterhin Lücken zu enthalten.