RE:Barbari promunturium

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 2858
Pauly-Wissowa II,2, 2857.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2858||Barbari promunturium|[[REAutor]]|RE:Barbari promunturium}}        

Barbari promunturium. Ad promunturium Barbari hiess nach It. Ant. p. 10 eine Station der Strasse an der Nordküste von Mauretanien, 140 Millien östlich von Tingis. Tissot (Mém. prés. à l’Acad. des inscr. I Sér. Teil IX 1, 156) hält das Vorgebirge, das er auch mit dem von Ptolemaios IV 1, 6 genannten Ὀλέαστρον ἄκρον identificiert, für das heutige Ras Makked (östlich von Tetuan) und setzt die Station an die Mündung des benachbarten Oued-Laou, des flumen Laud des Plinius n. h. V 18.