RE:Aurelius 155

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Iulius Agens vice praesidis provinciae Baeticae
Band II,2 (1896) Sp. 2511
Bildergalerie im Original
Register II,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2511||Aurelius 155|[[REAutor]]|RE:Aurelius 155}}        

155) Aurelius Iulius, v(ir) p(erfectissimus) a(gens)[WS 1] v(ice) p(raesidis) (provinciae Baeticae) unter Florianus und Probus, CIL II 1115f.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage:a(gens

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S IX (1962) Sp. 17
Bildergalerie im Original
Register S IX Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S IX|17||Aurelius 155|[[REAutor]]|RE:Aurelius 155}}        
[Obwohl der Verfasser des Artikels noch nicht über 70 Jahre verstorben ist († 2012), ist der Artikel gemeinfrei, da er – soweit wie hier angezeigt – keine Schöpfungshöhe aufweist. Näheres dazu unter w:Schöpfungshöhe. Bist du anderer Meinung, nutze bitte die Diskussionsseite dieses Artikels.]
S. 2511 zum Art. Aurelius: Nachtrag zu 155) Aurelius Iulius:

Vielleicht identisch mit [M.(?)] Aur(elius) [Iu?]lius, a(gens) v(ices) p(raesidis) von Noricum (vgl. Lieb bei Reidinger Die Statthalter des ungeteilten Pannonien und Oberpannoniens von Augustus bis Diocletian, Bonn 1956, 258, 64), nach Neulesung der von Mommsen als falsch angesehenen Inschrift CIL III 259* durch Saria Öst. Jahresh. (1954) Sp. 96ff. Abb. 51.