RE:Aurelius 123a

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
A. Euagrius Honorius, Senator in der 2. H. des 4. Jh. n. Chr.
Band S XV (1978) S. 77
Bildergalerie im Original
Register S XV Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XV|77||Aurelius 123a|[[REAutor]]|RE:Aurelius 123a}}        
[Der Artikel „Aurelius 123a“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S XV) wird im Jahr 2090 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

123a) Aurelius Euagrius Honorius. Er wird am 5. Mai 384 n. Chr. von den Cluvienses Carricini (Cluviae in Samnium) zum Patron erwählt, nachdem schon sein Großvater und sein Vater diese Stellung innegehabt hatten. etc. etc.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band R (1980) S. 57
Bildergalerie im Original
Register R Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|R|57||Aurelius 123a|[[REAutor]]|RE:Aurelius 123a}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

123a) A. Euagrius Honorius, Senator in der 2. H. des 4. Jh. n. Chr. S XV.