RE:Asinius 19

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 1588
Marcus Asinius Marcellus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1588||Asinius 19|[[REAutor]]|RE:Asinius 19}}        

19) M. Asinius Marcellus, Consul ordinarius 104 n. Chr. mit Sex. Attius Suburanus II, Inschrift von Ephesus, Ancient Greek Inscriptions III 2, 1880 p. 123 u. 133 nr. CCCCLXXXI Zeile 318f. Vielleicht Sohn oder Enkel von Nr. 18, vgl. Mommsen Herm. III 132f.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 152
Pauly-Wissowa S I, 0151.jpg
Marcus Asinius Marcellus in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|152||Asinius 19|[[REAutor]]|RE:Asinius 19}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

19) M. Asinius Marcellus, vermutlich Pontifex (CIL VI 31 034.[WS 1] 32 445[WS 2] Liste der Kalatores aus dem J. 101/102, vgl. die Anm.). Der Patron des Kalators C. Asinius Hierax, der in derselben Liste erscheint, ist unbekannt.

Anmerkungen (Wikisource)