RE:Archonides 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 565
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|565||Archonides 2|[[REAutor]]|RE:Archonides 2}}        

2) Fürst von Herbita, vermutlich Sohn oder Enkel von Nr. 1. Anfangs Gegner des Dionysios I. schloss er später mit ihm Frieden und siedelte seine Söldner mit andern Colonisten in Halaesa an, das daher den Beinamen des Archonideischen führte (Ol. 94, 2 = 403 v. Chr. Diod. XIV 16). Holm Gesch. Siciliens II 105. 433.