RE:Archidameia 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 466
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|466||Archidameia 2|[[REAutor]]|RE:Archidameia 2}}        

2) Grossmutter des Königs Agis IV. Beim Angriffe des Pyrrhos auf Sparta (273/2 v. Chr.) that sie sich durch Mut hervor; später unterstützte sie ihren Enkel Agis und ward mit ihm 241 v. Chr. hingerichtet (Plut. Pyrrh. 27; Agis 4. 20), vgl. oben u. Agis Nr. 4. Von Polyaen VIII 49 wird sie Archidamis und Tochter des Königs Kleadas genannt. Da es einen König Kleadas nicht gegeben hat, so vermutete Manso (Sparta III 254) Κλεομένους für Κλεάδα; vgl. Droysen Hellenism. III² 241. Ebenso unsicher ist eine andere Vermutung Mansos, dass A. Gemahlin des Königs Archidamos IV. gewesen sei.