RE:Antonius 14a

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 96
Pauly-Wissowa S I, 0095.jpg
Antonius in der Wikipedia
Antonius in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|96||Antonius 14a|[[REAutor]]|RE:Antonius 14a}}        

S. 2575ff. zum Art. Antonius:

14a) Antonios ὁ ῥιζoτόμoς, von dem ein Recept zu einem erweichenden Umschlag gevgen Gliederschmerzen bei Galen (XIII 935) erhalten ist. Er ist wahrscheinlich identisch mit dem A. ὁ φαρμακoπώλης, von dem Asklepiades (bei Gal. XIII 281) ein Recept gegen Kolik aufbewahrt hat.