RE:Ammonios 15a

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2902
Pauly-Wissowa I,2, 2901.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2902||Ammonios 15a|[[REAutor]]|RE:Ammonios 15a}}        

S. 1865, 23 ist einzuschieben:

Ammonios. 15a) Ammonios ὁ Λαμπτρεύς, Verfasser eines Werkes περὶ βωμῶν καὶ θυσιῶν – der volle Titel nur bei Athen. XI 476 f und Harpokr. s. Ἀμαζόνιον, sonst περὶ βωμῶν oder περὶ θυσιῶν – in mindestens vier Büchern. Citat aus B. I für den Unterschied von βωμός, ἑστία, ἐσχάρα und μέγαρον bei Ammonios d. h. Herennius Philon de diff. verb. s. βωμός und bei Harpokr. s. ἐσχάρα (daraus Photius und Suidas; ohne Nennung des Namens bei Eustath. ad Od. VI 305 p. 1564, 28ff. aus Herennius Philon); aus B. III bei Athen. XI 476 f über κέρνος (Lobeck Agl. I 26f.), wo die Vergleichung mit Athen. XI 478 c d ergiebt, dass A. von Polemon ἐν τῷ περὶ τοῦ Δίου Κῳδίου citiert ward, nicht umgekehrt, wie Preller Polem. 142 meint; aus B. IV bei Harpokr. s. θόλος; ausserdem Anführungen bei Harpokr. s. Ἀμαζόνιον und bei Schol. Hermog. περὶ ἰδεῶν (Rhet. gr. ed. Walz VI 393. V 533f.) für das themistokleische Aphrodision im Peiraieus (Wachsmuth Ber. Sächs. Ges. d. W. 1887, 375, wo der Titel irrtümlich περὶ βωμῶν καὶ ἑορτῶν). Die Zeit des A. steht nicht fest, doch lässt die Bezeichnung nach dem Demos, sowie der Inhalt seines Werkes ihn als alt erscheinen (Meineke Anal. ad Athen. 220); mit den anderen Schriftstellern gleichen Namens ist er nicht zu verwechseln.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 69–70
Pauly-Wissowa S I, 0069.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|69|70|Ammonios 15a|[[REAutor]]|RE:Ammonios 15a}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

WS: Der Artikel wurde mit demselben Wortlaut nachgedruckt.