RE:Amadokos 2

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1713
Amadocus I in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1713||Amadokos 2|[[REAutor]]|RE:Amadokos 2}}        

2) A. I., Odrysenfürst (Isokr. V 6. Theop. b. Harpokr.), wahrscheinlich Nachfolger Seuthes I. (Hoeck Hermes XXVI 85f.). Später wurde er, wie es scheint, durch Seuthes II. (s. d.) verdrängt (Aristot. polit. 1312a). Die Regierungszeit lässt sich dadurch nur annähernd auf den Ausgang des 5. Jhdts. bestimmen. Münzen bei Head HN 240. Die von Hoeck a. O. A. 3 vorgeschlagene Identificierung des A. mit Medokos ist wenig glaublich, vgl. Ἐφ. ἀρχ. 1886, 97, 3 u. unter Medokos.