RE:Alkamenes 1

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 1507
Pauly-Wissowa I,2, 1507.jpg
Alkamenes (Sparta) in der Wikipedia
Alkamenes in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1507||Alkamenes 1|[[REAutor]]|RE:Alkamenes 1}}        

Alkamenes (Ἀλκαμένης). 1) Sohn des Teleklos, König von Lakedaemon, Agiade (Herod. VII 204. Paus. III 2, 7). Nach der (übrigens wertlosen) Erzählung des Pausanias regierte er mit König Theopompos zusammen und führte zu Anfang des 1. messenischen Krieges die Lakedaemonier gegen Ampheia, starb aber wenige Jahre darnach (Paus. IV 4, 4. 5, 9. 7, 7). Apollodor (Euseb. Chron. I p. 223 Schöne) bestimmte seine Regierungszeit auf 38 (37) Jahre; er würde darnach von 785–748 v. Chr. regiert haben. S. Clinton fast. Hellen. I 337f.