RE:Alexandros 97

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
aus Seleukia, Gerichtsredner
Band I,2 (1894) Sp. 1459 (IA)
Register I,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|1459||Alexandros 97|[[REAutor]]|RE:Alexandros 97}}        

97) A. von Seleukeia in Kilikien, praktischer Gerichtsredner (Suid. s. Ἀλέξανδρος a. Philostr. Vit. soph. p. 76, 29 Kayser), Mann einer berühmt schönen Frau, mit welcher Apollonios von Tyana ein Liebesverhältnis gehabt haben sollte. Philostrat. vit. soph. II 5, 1; Vit. Ap. I 13 p. 13, 14 Kayser.