RE:Aemilius 48a

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 17
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|17||Aemilius 48a|[[REAutor]]|RE:Aemilius 48a}}        

S. 543ff. zum Art. Aemilius:

48a) L. Aem[ilius . . f.] Quirin(a) Fron[tinus] oder Fron[to], [leg(atus) A]ug(usti) pr(o) pr(aetore) prov[inciae Lug]ud(unensis), co(n)s(ul), CIL XIII 1679 (Lyon), Statueninschrift, von den tres provinciae Galliae gesetzt. Vielleicht derselbe ist L. Aemilius Fron ..., Suffectconsul im December eines unbekannten Jahres nach 146 (Militärdiplom CIL III p. 1995 nr. LXXIX). Vgl. Nr. 49 und 50.