RE:Δωρεά

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,2 (1905), Sp. 1551
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1551||Δωρεά|[[REAutor]]|RE:Δωρεά}}        

Δωρεά bezeichnet in der griechischen Rechtssprache die Schenkung jeder Art, also sowohl die unter Lebenden, auch die Stiftung, wie die testamentarische Schenkung. In der Bedeutung ,Legat‘ steht es im Gegensatz zu δόσις, welches nicht ein einzelnes Legat, sondern die testamentarische Erbeseinsetzung bedeutet, vgl. den Artikel Δόσις.