Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 560
Pauly-Wissowa III,1, 0559.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|560||Βλαῦται|[[REAutor]]|RE:Βλαῦται}}        

Βλαῦται,[WS 1] eine luxuriöse Fussbekleidung (Plat. symp. 174 a. Anaxilas bei Athen. XII 548 c) von deren Form wir nur wissen, dass es Sandalen waren, Plato a. O. Athen. XII 543 f. Als weiss bezeichnet sie Hermipp. bei Athen. XV 668 a. Becker-Göll Charikles III 279. Hermann-Blümner Privataltert. 182, 5. Daremberg-Saglio Dict. d. ant. I 713.

[Mau.]

Anmerkung (Wikisource)

  1. transkribiert: Blautai.