Textdaten
<<<
Autor: Klabund
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Neue Jugend
Untertitel:
aus: Dragoner und Husaren. Die Soldatenlieder von Klabund. S. 48
Herausgeber:
Auflage: 5. Tausend
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1916
Verlag: Georg Müller
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: München
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Google-USA* und Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[48]
Neue Jugend


Das Wort sie sollen lassen stehn
Von unsrer neuen Jugend.
Die wird kein grauer Wind verwehn
Und keine Greisentugend.

5
Wir glauben Gott und unsrer Welt

Und unseres Blutes Feuern.
Uns ist die Zukunft aufgestellt
Zu heiligen Abenteuern.

Daß keiner uns zu nahe komm

10
Mit goldnem Gängelbande,

Wir beugen unsre Kniee fromm
Nur unserm Vaterlande.
Doch sei verflucht der alte Zopf!
Verflucht die dürre Krücke!

15
Deutschland hat einen Knabenkopf

Und braucht keine Perrücke!