Hauptmenü öffnen
Nördlingen
Nördlingen
'
Ehemalige Reichsstadt, heute Kreisstadt in Ostschwaben, Bayern
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4042434-0
Weitere Angebote

Inhaltsverzeichnis

Darstellungen und Lexikon-ArtikelBearbeiten

  • Zu Nordling dye keyser wiesen. In: Vierundsiebenzig Fastnachtsspiele. Kloster Marienthal bei Helmstedt 15. Jh., Bl. 258–260 HAB Wolfenbüttel
    • Fastnachtspiele aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Band 3. Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart, 30. (1853), S. 1352–1355 Google
  • Der Stadt Nordlingen ernewte Gesätz und Zuchtordnung. Nördlingen 1542 MDZ München
  • Daniel Eberhart Dolp: Gründlicher Bericht Von dem alten Zustand, und erfolgter Reformation Der Kirchen, Clöster und Schule in des H. Reichs Stadt Nördlingen und ihrem angehörigen Gebiet: Ingleichem Von denen in der Stadt annoch befindlichen geistlichen Casten- und andern Häussern. Nördlingen 1738 MDZ München
  • Jonas Ludwig von Heß: Nördlingen, in: Durchflüge, Bd. 5, 1798, S. 37 ff. Google
  • Johann Georg Freiherr von Aretin: Nördlingen, in: Baiern nach dem Frieden von Lüneville, Abschnitt: Statistische Beschreibung einiger Entschädigungsländer aus den besten Quellen, insbesondere aus dem Lexikon von Schwaben gezogen, 5. Heft, 1803, S. 63–68 Google
  • Johann Müller: Merkwürdigkeiten der Stadt Nördlingen: Nebst einer Chronik mit lythographischen Zeichnungen. Nördlingen 1824 Google
  • Friedrich Wilhelm Doppelmayr: Die Stadt Nördlingen im Jahre 1835: oder Darstellung des Zustandes dieser Stadt in statistischer Hinsicht sowohl, als insbesondere in Rücksicht der Verwaltung in dem Etatsjahre 1834/35. Nördlingen [1835] MDZ München
  • Die Hexen-Prozesse der ehemaligen Reichsstadt Nördlingen in den Jahren 1590-1594. In: Das Ries, wie es war und wie es ist: eine historisch-statistische Zeitschrift; in zwanglosen Heften mit besonderer Berücksichtigung der Stadt Nördlingen. 6 (1841), S. 5–60 Google
  • Hand- und Adreßbuch für die Stadt Nördlingen, 4. verm. Aufl. 1856 Google
  • Anton Birlinger: Das Scharlachrennen in Nördlingen. In: Aus Schwaben: Sagen, Legenden, Aberglauben, Sitten, Rechtsbräuche, Ortsneckereien, Lieder, Kinderreime: neue Sammlung. Sitten und Rechtsbräuche. Band 2, Wiesbaden 1874, S. 144 Google
  • Christian Mayer: Die Stadt Nördlingen, ihr Leben und ihre Kunst im Lichte der Vorzeit. Nördlingen 1876 Google
  • Joseph Spindler: Gegenreformation in den übrigen Reichsstädten und auf dem Lande. In Nördlingen. In: Das Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen. Band 28, Dillingen 1915, S. 97–100 MDZ München
  • Nördlingen als Kunststätte. In: Augsburger Rundschau: illustrierte Wochenschrift für Theater, Konzert, Kunst und Leben; offizielles Organ der Augsburger Künstlerschaft. 4 (1921/22), S. 54–56 UB Augsburg
  • Nördlingen, die Hauptstadt des Riesgaues. In: Augsburger Rundschau: illustrierte Wochenschrift für Theater, Konzert, Kunst und Leben; offizielles Organ der Augsburger Künstlerschaft. 4. Jg. Nr. 6, Augsburg 1921/22, S. 71–73 UB Augsburg
  • Heinz Dannenbauer: Das Leineweberhandwerk in der Reichsstadt Nördlingen. In: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 3. (1930), S. 267–316 MDZ München

GeschichteBearbeiten

  • Geschichte (Tagebuch) der Belagerung der Stadt Nördlingen im Jahre 1634 - BSB Cgm 5093, [S.l.], 17. Jh. MDZ München
  • Johann Friedrich Weng: Die Schlacht bei Nördlingen und Belagerung dieser Stadt in den Monaten August und September 1634: Ein Beitrag zur Geschichte des dreißigjährigen Krieges bei Gelegenheit der Sekularfeier dieser Begebenheiten. Nördlingen 1834 MDZ München
  • John Fuchs: Die Schlacht bei Nördlingen am 6. September 1634: Beitrag zur Geschichte des 30jährigen Krieges. Weimar 1868 MDZ München
  • Oscar Fraas: Die Nördlinger Schlacht: am 27. August 1634; mit einer topographischen Karte des Schlachtfeldes. Nördlingen 1869 MDZ München
  • Ludwig Müller: Die Reichsstadt Nördlingen im schmalkaldischen Kriege. Nördlingen 1877 MDZ München
  • Walter Struck: Die Schlacht bei Nördlingen im Jahre 1634. Stralsund 1893 GDZ Göttingen
  • Dieter Kuhdorfer: Nördlingen. Historischer Atlas von Bayern. Teil Schwaben, Heft 8. München 1974 MDZ München

GenealogieBearbeiten

  • Hermann Frickhinger: Genealogie der Familie Frickhinger in Nördlingen. Ein Beitrag zu der Geschichte Nördlinger Geschlechter / nach Urkunden zusammengestellt. Beck, Nördlingen 1907 Internet Archive = Google-USA* = New York-USA*
    Hermann Frickhinger (1851–1940), Apotheker (GND 139691871)

BelletristikBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

SchulgeschichteBearbeiten

  • Daniel Eberhardt Beyschlag: Versuch einer Schulgeschichte der Reichsstadt Nördlingen.
  • Joseph Gutenäcker: Nördlingen. In: Verzeichniß aller Programme und Gelegenheitsschriften, welche an den K. Bayer. Lyceen, Gymnasien und lateinischen Schulen vom Schuljahre 1823/24 bis zum Schlusse des Schuljahres 1859/60 erschienen sind, geordnet A. nach Studienanstalten, B. nach Verfassern, C. nach Gegenständen. Ein Beitrag zur Schul- und Literaturgeschichte Bayerns. Bamberg 1862, S. 74 Google, Google

AdressbücherBearbeiten

siehe unter Nördlingen

ZeitungenBearbeiten

Siehe unter Schwaben/Zeitungen

IllustrationenBearbeiten

  • Johann Müller, Adam Gottlieb Schneider: Grundriß Der Königlich-Baierischen Stadt Nördlingen, nebst denen daran gränzenden Gebäuden, Stadtgräben, und Ackergärten in 4 Viertel eingetheilt. Nürnberg, 1805 MDZ München