Hauptmenü öffnen
Kurpfalz
Kurpfalz
Churpfalz, Chur-Pfaltz, Rheinische Pfalzgrafschaft oder Pfalzgrafschaft bei Rhein
Literatur zum historischen Gebiet Kurpfalz bis 1803 mit ihren Residenzen in Heidelberg und später Mannheim. Für die badische Region Kurpfalz ab 1806 siehe Baden
Siehe auch „Pfalz“ für den linksrheinischen Teil der ehemaligen Kurpfalz.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 25943-3
Weitere Angebote

Beschreibungen und GeschichteBearbeiten

  • Circuli Rhenani inferioris succincta Descriptio. Das ist: Kurz-gefasste Beschreibung des Chur- oder Nieder-Rheinischen Craises: Worinnen die vier berühmte Chur-Fürstenthümer, als nemlich Mainz, Trier, Cölln und Pfalz, nach ihren Bisch-Erz-Bischöff- und Churfürsten ... Item die Grafschafften Nassau-Beilstein, Gremsau, Nevenar, Nieder-Isen, oder Eysenburg, Reifferscheid, und die Herrschafft Rheineck, so dann ferner die bekandte Reichstadt Gelnhausen ... zu finden ... Franckfurt und Leipzig 1704 MDZ München
  • Karl Theodor Traitteur: Ueber die Gröse und Bevölkerung der rheinischen Pfalz. Mannheim 1789 Google
  • Anonym: Pfalz-Baierische Erdbeschreibung. Ohne Ort 1795 Google
  • Samuel Christoph Wagener: Ueber die Pfalz am Rhein und deren Nachbarschaft. Besonders in Hinsicht auf den gegenwärtigen Krieg, auf Naturschönheiten, Kultur und Alterthümer. 2 Bände, Brandenburg 1795
  • Arnold Thoelke: Die Bede in Kurpfalz von ihren Anfängen bis ins 16. Jahrhundert. (Teildruck der Diss.) Heidelberg 1912 California-USA*
  • Emil Kauw: Das Finanzwesen der Kurpfalz am Ausgang des 16. Jahrhunderts mit besonderer Berücksichtigung der Ämter (der sogenannten verrechneten Stellen). (Diss.) Köln 1914 California-USA*

KartenBearbeiten

  • Das Kurfürstenthum Pfalz Am Rhein. [Wien] [1791] MDZ München
  • Des Kurfürstenthums Pfalz Am Rhein Nördliche Aemter. [Wien] [1791] MDZ München
  • Des Kurfürstenthums Pfalz Am Rhein Südliche Ämter. [Wien] [1791] MDZ München

QuellensammlungenBearbeiten

  • Regesten der Pfalzgrafen am Rhein, 1214–1410. 2 Bände, Innsbruck 1894–1939 Digitalisatnachweise bei Regesta Imperii
    • Band 1: Adolf Koch, Jakob Wille (Bearb.): 1214–1400. Innsbruck 1894 UB Heidelberg, Michigan-USA* (dort irrtümlich als Band 5 der Regesten der Markgrafen von Baden und Hachberg ausgewiesen)
    • Band 2: Lambert von Oberndorff (Bearb.): 1214–1508. Innsbruck 1912 MDZ München

Gedichte und LiederBearbeiten

  • Johann B. Wigard: Ruprecht der erste Churfürst von der Pfalz. [Gedicht] Mannheim, 1786 MDZ München = Google

KirchengeschichteBearbeiten

  • Warhafftiger grundtlicher Bericht, Was sich in der Churfürstlichen Pfaltz sonderlich in der Statt Heidelberg mit Verenderung der Religion und Einführung der Calvinischen falschen Lehre, Abschaffung reiner Kirchendiener und Doctoris Grynaei Calvinischen Disputation daselbsten verloffen. Wider den vnwarhafften Bericht der Heidelbergischen Caluinischen Theologen so sie newlicher zeit vnder dem Titul Warhaffter Bericht von der vorgenomnen Verbesserung in Kirchen vnd Schulen der Churfuerstlichen Pfaltz in die Christenheit außgesprengt. Tübingen 1585 MDZ München
  • Kirchenordnung zu Pfalz am Rhein. Heidelberg 1585 MDZ München
  • David Pareus: Summarische Erklärung Der waren Catholischen Lehr, so in der Chur Pfalz bey Rhein ... geübet wird, Von den ... jetziger zeit streitigen Religions Artickeln in kurtze Puncten ... verfasset vnd mit zeugnussen der H. Schrifft befestiget .... Anberg 1595 MDZ München = Google
  • K. A. H. Hoffelein: Neueste Geschichte der reformirten Kirche in der Unter-Pfalz. Dessau 1791 Google

RechtBearbeiten

  • Abschiedt des Reichßtags zu Regenspurg Anno M.D.XXXII. gehalten Reformation des Keyserlichen Cammergerichts durch Römischer Keyserlicher Maiestatt auch Churfürsten Fürsten vn[d] gemeyner Reichstende Co[m]missarien vnd rethe zu Speier im[m] eyn vnnd dreissigsten jar auffgericht. Mainz 1532 MDZ München, MDZ München, MDZ München
  • Polizey-Ordnung Pfalzgraven Ludwigs, Churf. ... aufgerichte christliche Pfalz. Heidelberg 1578 MDZ München = Google
  • Polizey-Ordnung Pfalz Grave Ludwigs und Bischoff Marquards zu Speier in der Gemeinschaft Alterstatt und Landeck. 1578 MDZ München = Google
  • Ludwig VI. (Hg.), Chür-Fürstlicher Pfaltz Landt-Recht: Teil 1: Ivdicialia. Vnd erstlich: Der Vndergericht Proceß vnd Ordnung u.a. T., Heidelberg 1582. [VD16: P 2207] UB Heidelberg
  • Ludwig VI. (Hg.), Chür-Fürstlicher Pfaltz Landt-Recht: Teil 2: Von Conträcten vnd Handthierungen, Heidelberg 1582. [VD16: P 2207] UB Heidelberg
  • Von Deß Heiligen Römischen Reichs, der ChurFürstlichen Pfaltz zustehendem, Vicariat, Kurtzer Bericht. Auß gewissen Vrsachen nothwendig in Truck gegeben. Heidelberg 1614 MDZ München

Hofkalender und StaatshandbücherBearbeiten

  • Kurpfälzischer Hof- und Staats-Kalender, 1777 Dilibri

TheaterBearbeiten

UniversitätsgeschichteBearbeiten

VariaBearbeiten

  • Peter Weber: Ein Christliche Leichpredigt So bey der Begräbnüß der weylandt Ehren unnd Tugendtsamen Frauwen Margaretae, deß auch weylandt Ehrnvesten und Hochgelehrten Herrn Laurentii Zincgrefen beyder Rechten Licentiaten, und Churfl. Pfaltz gewesenen wohlverdienten Rahts, hinderlassenen Wittiben seeligen, in einer ansehnlichen versamlung ist gehalten worden in der Kirchen zu S. Peter zu Heydelberg den 17. Maij Anno 1620. Heidelberg 1620 MDZ München
  • Johann Heinrich August Ebrard: Rudolf von der Pfalz. Eine Trilogie. Frankfurt am Main 1860 MDZ München = Google

Wirtschaft und VerkehrBearbeiten

  • Ordnunge, Wie sich die hierinn vermeldte Handtwercker vnd Handthierer, in der Churfürstlichen Pfalntz, Nemlich Metzger, Löher, Schuhmacher, Satler vnd andere, so sich des Leders gebrauchen, Sampt Schmiden, Wagnern vnd Würten verhalten sollen. Heidelberg 1579 MDZ München
  • Chur-Fürstlicher Pfaltz Forst- und Wald- Auch Weid-Wercks,- Jagd- und Fischerey-Ordnung. Heidelberg 1711 MDZ München = Google
  • Johann Riem; Johann Justus Zeis; Hampel: Von der besten Bienenzucht in Churpfalz. Drei Preisschriften, welche bei der öffentlichen Osterversammlung 1768 von der Churpfälzischen Akademie der Wissenschaften vor die besten sind erkläret worden. Mannheim 1769 MDZ München = Google, MDZ München, Google
  • Jakob Denz: Die Schiffahrtspolitik der Kurpfalz im 17. und 18. Jahrhundert. Ludwigshafen 1909 California-USA*
  • Bernhard Scheifele: Die Einführung der Seidenindustrie in der Kurpfalz durch Karl Theodor. Ein Beitrag zur Industriepolitik des Merkantilismus. (Diss.) Heidelberg 1910 California-USA*

ZeitschriftenBearbeiten

Siehe unter Pfalz/Zeitschriften

ZeitungenBearbeiten