Textdaten
<<< >>>
Autor: Erich Mühsam
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Kriegslenz
Untertitel:
aus: Brennende Erde. Verse eines Kämpfers
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1920
Verlag: Kurt Wolff Verlag
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: München
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Bielefeld
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[60] KRIEGSLENZ
Mai 1918
Goldner erster Maientag.
Frühling, Sonne, Vogelschlag.
Durch die Tannenwipfel rauscht
Bergwind. Und ein Hase lauscht.
5
Ferner Kirchenglocken Klang
schwingt verträumt den Wald entlang.
Jedes Gras und jedes Kraut
ist vom Frühling übertaut.
Frieden atmet Berg und Tal...
10
Aber Frieden war einmal.
Holder Lenz, du bist erkrankt.
Gott der Herr hat abgedankt.