Textdaten
<<< >>>
Autor: Erich Mühsam
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Das Beispiel lebt
Untertitel:
aus: Brennende Erde. Verse eines Kämpfers
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1920
Verlag: Kurt Wolff Verlag
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: München
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Bielefeld
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[59] DAS BEISPIEL LEBT
März 1918
Das Beispiel lebt. Wir müssen nicht mehr sinnen:
Wie wird uns Friede? wie Gerechtigkeit?
Wir sahn Kämpfer, sahen Kämpferinnen,
und sahn ein Volk, das selber sich befreit.
5
Es fiel ein Zar. Ein alter Thron zerbrach,
und eitle Trugpropheten stürzten nach.
Das Beispiel lebt. Aus aufgestautem Jammer
schoß zischend in das Meer von Blut die Tat.
Getroffen von des Zornes mächtigem Hammer
10
zersplitterte, der ihn erzeugt, der Staat.
Alt-Rußland stirbt, wenn unter Schmerzen gleich,
und neuer Wille schafft ein neues Reich.
Das Beispiel lebt. Wird es das Volk befruchten,
das demutvoll die tiefste Schmach erlitt?
15
Das stets den Rücken krümmte unter Zuchten,
das immer nur die eigne Qual erstritt?
O Deutschland, zwischen[1] Furcht und Hoffnung schwebt
wer deine Pflicht erkennt. – Das Beispiel lebt.

Anmerkungen:

  1. Satzfehler im Original